Blasenentzündung?




37500502_984281491754677_1732382948696522752_o

Badewetter - was gibt es Schöneres, als bei dieser Hitze ins kühle Nass zu springen?
Doch viele machen den Fehler, die nassen Badeklamotten nach der Erfrischung einfach anzulassen - bei den Temperaturen ist das doch im Nu wieder trocken. Leider nicht immer und oft ist die nasse Badehose Auslöser einer Blasenentzündung.
Wenn es denn mal passiert ist, kann es sehr schmerzhaft werden. Wir haben für den Fall zwei Empfehlungen ganz auf natürlicher Basis:

ANGOCIN ANTI INFEKT N von Repha und HEUMANN BLASEN- UND NIERENTEE:

Das apothekenpflichtige ANGOCIN wirkt bei unkomplizierten Infekten der Atemwege und der ableitenden Harnwege gegen eine Vielzahl von Erregen (Bakterien und Viren) mit der Kraft der Senföle der Kapuzinerkresse zusammen mit Meerrettich.
Der Tee aus Birkenblättern und Goldrute von HEUMANN lindert die Schmerzen, bekämpft ebenfalls die Entzündung und spült die Erreger raus.

Weitere Informationen wie immer gern bei uns in den Apotheken.